HANSECODEX


"Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache - auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazu gehört."

Hanns Joachim Friedrich (1927-1995)


BEOBACHTEN. BEWERTEN. BERICHTEN.


Die Hanse Digital Präambel:

HANSEVALLEY ist ein unabhängiges Onlinemagazin. Das regional und überregional berichtende Digitalmedium wird von erfahrenen Journalisten aus Hamburg, Mecklenburg und Niedersachsen gestaltet. Autoren des Hanse Digital Magazins vertreten keine politische Partei und distanzieren sich daher von keiner demokratischen Ausrichtung. 

Im Auftrag des digitalen Nordens.

Reporter und Redakteure von HANSEVALLEY beobachten Ereignisse, Entwicklungen und Personen zu Digitalisierung, Transformation und Kulturwandel in den 5 norddeutschen Bundesländern. Sie bewerten Tatsachen und Ergebnisse nach publizistischen Grundsätzen - in Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie Gesellschaft und Stadtleben. Eine gesellschaftliche Wertung findet nicht statt.

Dranbleiben ist unsere Aufgabe.

Das Hanse Digital Magazin berichtet angstfrei, unideologisch und ohne ethische oder moralische Vorbehalte gegenüber Personen, Organisationen oder gesellschaftlichen Trends. HANSEVALLEY lädt ein, im Rahmen einer demokratischen Debattenkultur ohne Einschränkungen oder Ausgrenzungen Themen offen zu diskutieren. 

Unabhängigkeit beginnt bei uns.

Mitarbeiter von HANSEVALLEY besitzen keine wirtschaftlichen Interessen, die sie mit Protagonisten verbinden, über die geschrieben wird. Sie besitzen keine Anteile, keine vertraulichen oder familiären Beziehungen und unterhalten keine anderen vorteilhaften Beziehungen zu Personen oder Institutionen in der redaktionellen Berichterstattung.

Die Hanse Digital Grundsätze:

HANSEVALLEY handelt GRADLINIG.
  • Wir sagen, was wir denken - und machen, was wir sagen. Wir stehen für Offenheit, Ehrlichkeit und Fairness. Darauf können sich unsere Leser, Kunden und Partner in Redaktion, Marketing und Netzwerk verlassen.
  • Wir kritisieren offen und scheuen nicht, inhaltlich Stellung zu beziehen. Unsere Berichterstattung ist demokratisch, ideologiekritisch und pluralistisch. Wir beziehen keine Position zu Gunsten einer politischen Richtung.

HANSEVALLEY handelt UNABHÄNGIG.
  • Unsere Arbeit ist weder politisch, noch wirtschaftlich oder gesellschaftlich einer Einflussnahme unterworfen. Die Glaubwürdigkeit unserer Berichterstattung beruht auf Unabhängigkeit und Unvoreingenommenheit unserer Recherchen.

HANSEVALLEY handelt VERLÄSSLICH.
  • Unsere Arbeit ist geprägt von einem respektvollen Umgang untereinander und mit unseren Partnern. Wir führen Diskussionen grundsätzlich offen und sachliche Kritik ist für uns Grundlage für die Weiterentwicklung.

HANSEVALLEY handelt VERTRAUENSVOLL.
  • Wir schützen, was uns wichtig ist - in Recherche und Öffentlichkeit, im ganzen Hanseraum. Vertraulichkeit und Quellenschutz sind Grundlagen unserer Recherche. Persönliche Fairness ist für uns publizistisch und unternehmerisch oberstes Gebot.
  • Wir erarbeiten unsere Themen transparent und nachvollziehbar. Wir bestehen auf Genauigkeit von Fakten und Einordnungen. Wir trennen sachliche Berichterstattung von persönlicher Meinungsbildung. Und wir räumen Fehler offen ein.

Hamburg, im September 2018

gez.

Thomas Keup

Herausgeber + Chefredakteur
HANSEVALLEY - Das Hanse Digital Magazin



Version 3.0. Stand: Mai 2020. Für Rückfragen und Hinweise stehen wir unter hanse@hansevalley.de und 040 - 22 86 30 40 zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten